< zurück

Achtsamkeitstraining und Meditation

Erlernen, die Dinge gelassener zu betrachten und den Alltag besser zu bewältigen

Achtsamkeit heißt, absichtslos wahrzunehmen, ohne zu bewerten oder etwas ändern zu wollen. Neutrale Gedanken zu haben. Da sein zu lassen was ist, ohne es auszublenden. Sich Leistungsdruck nehmen. Achtsamkeit kann sich nach innen und nach außen richten. Die Grundhaltung der Achtsamkeit ist sanft, akzeptierend und nährend. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

Sie können den Umgang mit Emotionen, achtsame Kommunikation mit Ihrem Umfeld, Gelassenheit gegenüber unerwarteten Situationen und die bewusste Wahrnehmung Ihres Umfelds und der Natur erlernen. Achtsamkeitsübungen vermittle ich drinnen und draußen in Form von Wahrnehmungsübungen mit allen Sinnen, Atemübungen, Körperwahrnehmungsübungen, Kommunikationsübungen, Achtsamkeitsmeditationen im Liegen, Sitzen, Stehen oder Gehen und dem Erlernen von bewusstem stressfreiem Ausführen von Alltagstätigkeiten.

Im Firmentraining wird die Selbsterfahrung und -reflexion ergänzt um: Erfahrungsaustausch, Anregungen, Vorträge im Plenum, Partner- und Gruppenarbeit mit individuellem Feedback. Seit 2006 biete ich Achtsamkeitstrainings und Meditation auch für Firmen und Klinikpersonal an.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Coaching zum Kennenlernen

Ihr Schnellkontakt +49 8821 9644766

Mo. – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr
kontakt@veronika-herrmann.de

In einem 30-minütigen kosten­losen und unverbind­lichen Coaching zum Kennen­lernen nehme ich mir die Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen, Ihre Fragen, die geeignete Methoden und meine Angebote für Sie zu sprechen.
English speaking clients are welcome.
Bitte beachten Sie: Die Abrechnung von Coaching, Seminaren und Psychotherapie erfolgt nur auf Selbstzahlerbasis und nicht mit privaten oder gesetzlichen Krankenkassen.

„Glück ist nichts Vorgefertigtes, es entsteht aus Deinen eigenen Aktionen.“
Dalai Lama